Vor allen Planungen muss das Grundstück exakt eingemessen werden. Hat man das Glück, an einen guten Hausberater gekommen zu sein, bekommt auch einen guten Vermesser an die Hand, welcher nicht nur zuverlässig, sondern auch exakt und nach den Vorgaben des Hausherstellers arbeitet, ohne mit Wucherpreisen die Situation auszunutzen. Immerhin muss er drei mal auf das Grundstück. Hier sieht man nun auch, dass die ehemalige “Belagerung” des Landschaftsgärtners zu 100% verschwunden ist.